Bakterizide


Bakterizide
Bakterizide,
 
Singular Bakterizid das, -s, Wirkstoffe, die in geeigneter Konzentration durch Hemmung von Wachstum und Teilung Bakterien töten (bakterizide Wirkung). Zu den Bakteriziden gehören Desinfektionsmittel, Chemotherapeutika, z. B. Antibiotika, und bestimmte Pflanzenschutzmittel; bakterizid wirken auch weiße Blutkörperchen (Leukozyten) und spezifische Antikörper im Blutserum.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Minimale Bakterizide Konzentration — Die Minimale bakterizide Konzentration (MBK) definiert in der Bakteriologie jene Konzentration eines Antibiotikums, bei der innerhalb eines festen Zeitraums gerade noch 99,9 % der Erreger abgetötet werden können. Die MBK dient neben der Minimalen …   Deutsch Wikipedia

  • Minimale bakterizide Konzentration — Die Minimale bakterizide Konzentration (MBK) definiert in der Bakteriologie jene Konzentration eines Antibiotikums, bei der innerhalb eines festen Zeitraums gerade noch 99,9 % der Erreger abgetötet werden können. Die MBK dient neben der… …   Deutsch Wikipedia

  • minimale bakterizide Konzentration — minima̱le bakteri|zi̱de Kon|zen|tratio̱n [zu lat. minimus = kleinster]: niedrigste Antibiotikakonzentration, bei der in den Subkulturen nicht mehr als drei Bakterienkolonien nachweisbar sind; Abk.: MBK …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Argentum — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • E174 — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • E 174 — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Octopirox — Strukturformel Allgemeines Freiname Pirocton Olamin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Pirocton-Olamin — Strukturformel Allgemeines Freiname Pirocton Olamin Andere Name …   Deutsch Wikipedia

  • Reichblei — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Silber — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.